Leben

Turning point: Ups and Downs Teil 5

Turning point: Ups and Downs Teil 5

Two steps forward, one step back Ich weiß, ich wiederhole mich, aber: tja. Mir fällt kein anderer Begriff ein, der meine aktuelle Situation besser beschreiben könnte. Tja, Mist. Tja, shit happens. Tja, ist halt so. Die...

Weiterlesen

Turning point: Home sweet home Teil 4

Turning point: Home sweet home Teil 4

Ich bin ein nervliches Wrack Am Wochenende kriege ich viel Besuch – aber auch Fieber. Damit ist klar, dass es am Montag nicht nach Hause geht. Auch das Drainageziehen wird auf Montag verschoben. Der Zugang in meinem...

Weiterlesen

Turning point: Die OP Teil 3

Turning point: Die OP Teil 3

Zurück auf die normale Station Am Donnerstag werde ich wieder auf die Normalstation verlegt. Ich kriege regelmäßig Infusionen mit Antibiotika und Opioiden. Die machen vor allem müde. Die Ärzte lassen sich weiterhin...

Weiterlesen

Turning point: Intensivstation Teil 2

Turning point: Intensivstation Teil 2

Von schlecht zu gut zu sehr schlecht Der Montag ist okay. Ich bekomme Antibiotika und Schmerzmittel. Dienstagmorgen denke ich, mir geht es schon viel besser. Sogar duschen ist drin. Danach bin ich platt, lege mich deshalb...

Weiterlesen

Turning point: Im Krankenhaus Teil 1

Turning point: Im Krankenhaus Teil 1

Prolog Ich möchte direkt eines vorweg nehmen: Ich war zu keinem Zeitpunkt in Lebensgefahr, auch wenn es einen Tag gab, an dem die Lage zuerst durchaus kritisch beurteilt wurde. Wie auch immer, das Wichtigste für mich...

Weiterlesen